Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 32.

zur unterstützung...

Amazon;

Guten Tag lieber Gast, um »ImHeim.net« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dienstag, 3. März 2015, 20:20

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

ab wann wird ein mann für ehrlichkeit über herkunft in deutschland bei der partnersuche von einer frau und ihrer familie apzeptiert ?E

Galinchen hört sich total süß an Was willst Du uns eigentlich sagen? Dass Deine Rechtschreibschwäche och ne Behinderung ist und Du nicht mit klar kommst?. Oder dass Du mal ne Frau hattest, die im Bette nicht gut war, aber dafür nen behindertes Kind auf Dich gehalst hat? Oder oder oder? Werde irgendwie nicht schlau aus Dir

Dienstag, 3. März 2015, 16:24

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

ab wann wird ein mann für ehrlichkeit über herkunft in deutschland bei der partnersuche von einer frau und ihrer familie apzeptiert ?E

Zitat von »hart van nederland« Behinderte kinder sind was für die leute , die sich das ganze jahr bzw das ganze leben den urlaub vom staat bezahlen , weil sie nicht arbeiten wollen ! oha Hallo Hart, darf ich fragen wie jung Du bist? Du scheinst wenig Lebenserfahrung und absolut keine Menschenkenntnis zu haben und das ist verdammt traurig. Übrigens, wusstest Du, dass man och schon ne Behinderung hat, wenn einem nen Stücke Finger fehlt? Wollte es nur mal erwähnt haben, da Du angibst Metzger zu se...

Mittwoch, 28. Januar 2015, 18:39

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Fonds-Heimerziehung "Ost" (ehemalige DDR) ... Anlauf- und Beratungsstellen und weitere Infos

Zitat von »KIKIBO« Also Geli - Geduld - Geduld - Geduld ........ in der Zeit lern ich doch eher das Stricken, obwohl ich dafür überhaupt keine Geduld habe

Montag, 26. Januar 2015, 16:59

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Fonds-Heimerziehung "Ost" (ehemalige DDR) ... Anlauf- und Beratungsstellen und weitere Infos

Zitat von »KIKIBO« Viel Zeit bleibt für die Anmeldung nicht - deshalb die "formlose Anmeldung" wählen und dann in Ruhe auf Termine warten und wieviel Jahre dauert diese Ruhe noch? Sind die überfordert oder ist das Hinhaltetaktik? Hat da jemand News?

Montag, 29. September 2014, 15:04

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Es ist sehr still geworden hier...

Zitat von »Helle« Gemüse züchtigt.

Freitag, 5. September 2014, 16:08

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Fonds Heimerziehung Ost und West

wow, ging ja flott. aber das ist der feine Unterschied, die Uhren ticken überall anders

Dienstag, 26. August 2014, 17:10

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Akten von der Heimerziehung

Volkmar, sag doch mal eher was. Hätte Dich aufn Kaffee bei mir eingeladen.

Montag, 31. März 2014, 17:34

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Pfändbarkeit Leistungen aus dem Fond Heimerziehung West

Zitat von »uwe2006« Vielen dank für die Zahlreichen Antworten. Es auf ein anderes Konto Überweisen ist leider Illegal ich werde versuchen Freistellung der Fondsleistungen von der Insolvenzmasse bzw. dem Pfändungsvermögen zu erreichen. Gruß Uwe das finde ich mal ne gesunde Einstellung

Freitag, 28. Februar 2014, 20:22

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Fonds-West ebenfalls leer !?!

hust........wer bitte ist auf der Wurstpelle dahergeschwommen um zu glauben, dass Ostfond leer ist und West noch gerammelte voll? es ist 5 vor 12, wer jetzt noch will, sollte aus dem A...... kommen

Montag, 24. Februar 2014, 15:55

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Nordrhein-Westfalen: .. Fonds-Heimerziehung .. Infos, Meldungen und Erfahrungen

Zitat von »Samiya« Ich möchte irgendwie schon gar nichts mehr von denen haben. Da kommt man sich ja wie ein Bettler vor . vielleicht will man ja genau das erreichen? Rosi, nu hastes schon so weit geschafft und bist sozusagen in den letzten Zügen. Aufgeben fällt aus !!! Ich wünsch Dir was

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 15:44

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Kinderheim Borna heute

und wie ging es Dir bzw. Euch gefühlsmäßig bei dem Besuch?

Freitag, 22. November 2013, 16:54

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Fonds "OST" leer und zahlungsunfähig ?!?

Carsten, Du schreibst, Du hilfst gerne? Also was spricht da gegen ein Ehrenamt? Vielleicht hättest Du Dir das Gespräch bis zu Ende anhören sollen, denn für ein Ehrenamt wird auch eine Aufwandspauschale gezahlt, also nix mit selber zahlen und so. Nu könnte man auch gleich weiter denken, sprich keine Lücke mehr im Lebenslauf, kommt gut für die nächsten Bewerbungen. Aber was auch ganz gut ist, wird mal im Verein was mehr gesucht, wen glaubste sprechen die da an? Der wichtigste Aspekt ist vielleicht...

Mittwoch, 13. November 2013, 14:29

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Fonds "OST" leer und zahlungsunfähig ?!?

Zitat von »KIKIBO« Ich habe im Forum von Kahuna gelesen, daß der Fonds Ost leer und zahlungsunfähig sein soll. und woher stammt diese Quelle?

Dienstag, 15. Oktober 2013, 17:42

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Der Hindernislauf der Opfer

der JWH wurde aber och immer totgeschwiegen. Früher wie heute werden/wurden dort Kriminelle vermutet, die och dort hingehören und den man am liebsten die Pest an den Hals wünschte. Schweigen gilt bis heute und mit Sicherheit auch bis morgen. Aufkärung in der Sache gibt es relativ wenig, also kann man es den "Schmierfinken" nicht übel nehmen. Woher sollen sie es denn wissen? Ich weiss, was ich gerade geschrieben habe und ich finde es och ni schön, aber leider ist es so.

Dienstag, 15. Oktober 2013, 15:15

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Der Hindernislauf der Opfer

am Interessantesten finde ich die Kommentare dazu

Sonntag, 29. September 2013, 14:21

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Katholische Kirche ergreift Maßnahmen

sicher das, Sekt oder Selters. Aber der Geschmack ändert sich mit der Zeit. Und überhaupt, wie kann ein Oberhaupt der Kirche von Wasser prädigen und selber Wein saufen? Ich hatte mal ne "wunderbare" Begenung gehabt. Hatte damals mal via Mitfahrzentrale einige Leute mitgenommen und meine 1. Station war ein Theologie Student, der war gut drauf und flirten konnte er auch gut, aber sein Ansinnen war echt das kirchliche BlaBla. Nicht aus der Überzeugung wegens Zölibat und so, nein, weil er es wirklic...

Sonntag, 29. September 2013, 12:19

Forenbeitrag von: »Gelieschen«

Katholische Kirche ergreift Maßnahmen

dann drücken wir ihm mal die Daumen Endlich mal einer, der trotz hohem Alter, den Schniedel nicht nur als Wasserhahn bezeichnet und somit ein Gefühlschaos auch in verbotenen Träumen zulässt.