Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

zur unterstützung...

Amazon;

Guten Tag lieber Gast, um »ImHeim.net« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sonntag, 11. Juni 2017, 08:45

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Die Schule

Hallo TEGE, erst mal für Deinen ausführlichen Bericht, habe ihn mit Interesse gelesen. Nun ists aber so, Du hast laut Deiner Aussage die Vergangenheit bewältigt, das ist leider nicht bei allen "Ehemaligen" so, viele können sich bis heute nicht darüber austauschen,, was früher in dem entsprechenden Heimen war, und was sie erlebt haben, deshalb finde ich es ganz toll, wie Du hier schilderst, wie es Dir ergangen ist, vielleicht haben dann auch noch andere den Mut, ebenfalls etwas zu schreiben, mach...

Mittwoch, 25. Januar 2017, 12:03

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Entschädigung "Ost"

schau mal auf die vorherigen Seiten, dort findest Du einiges zum Nachlesen knolli, einfach zurückblättern

Mittwoch, 23. November 2016, 19:39

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Frage

Du müßtst versuchen über das zuständige Jugendamt, oder welche staatliche Stelle Dich ins Heim eingewiesen hat Antworten zu bekommen, normalerweise sind sie dazu verpflichtet, Dir Auskunft zu geben, versuch es mal dort, sie müssen die Unterlagen eigentlich aufheben

Sonntag, 13. November 2016, 07:18

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Frage nach Dauer

na siehst Du, geht doch

Samstag, 12. November 2016, 09:05

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Frage nach Dauer

das haben wir auch schon alle hinter uns, mTx abwarten und Tee trinken, bleibt Dit nix anderes übrig

Mittwoch, 9. November 2016, 18:10

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Frage nach Dauer

ich würde mal bei der Bank nachfragen, ob das Geld schon eingetroffen ist, normalerweise müßte der Scheck per Post innerhalb 2-3 Tagen im Briefkasten sein außerdem ist es fraglich, ob sie wirklich schon den Scheck abgeschickt haben, denn rausgegangen heißt nicht automatisch abgeschickt, das sehe ich an den Briefen die ich von der LVR bekomme

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20:06

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Medikamentenversuche an Heimkindern

Gottsei Dank gab es das bei uns im Heim nicht, wir wurden noch mit alten Hausmitteln behandelt

Mittwoch, 6. April 2016, 18:31

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

ab wann wird ein mann für ehrlichkeit über herkunft in deutschland bei der partnersuche von einer frau und ihrer familie apzeptiert ?E

ich glaube, der hat gar nicht so viel Grips, um darüber nachzudenken. Allerdings weiß man auch nicht, was er in seiner Heimzeit für Erfahrungen gemacht hat. Außerdem glaube ich nicht, daß er überhaupt noch im Forum ist, nach seinen letzten Schreibereien, ist er wohl auf den Phillipinen hängen geblieben, jedenfalls wollte er dort Urlaub machen

Mittwoch, 6. April 2016, 17:54

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

ab wann wird ein mann für ehrlichkeit über herkunft in deutschland bei der partnersuche von einer frau und ihrer familie apzeptiert ?E

ja lighthouse, den Eindruck könnte man bekommen, wenn man, so wie ich, erst heute diese Beiträge liest, entweder hat dieser Mensch nicht mehr alle Latten auf`m Zaun, oder der ist geistig gestört, sowas gehört sich einfach nicht, man kann ja seinen Frust beschreiben, aber die Wortwahl ist schon ein Muß. Man ist doch der deutschen Sprache mächtig, muß man dann so abfällig über Behinderungen oder gar über Frauen schreiben?,.Aber wer weiß, aus welcher Gosse dieser Mensch gekrochen ist, normal ist da...

Donnerstag, 25. September 2014, 11:16

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Es ist sehr still geworden hier...

Aber manchmal liegt es doch auch daran, daß die Leute arbeiten müssen, und nicht mehr ganz so viel Zeit haben.Familie und Beruf sind halt doch ziemlich anstrengend, auch wenn so, wie in meinem Fall ich gerade z.Z eine AU habe. Aber ich muß zu mehreren Ärzten, und habe anschließend einfach keine Lust mehr, zu schreiben. Manchmal inetressieren mich die Themen wirklich nicht, aber ich lese sie mir durch.

Donnerstag, 20. Februar 2014, 15:46

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Fonds-Heimerziehung "West" ... Anlauf- und Beratungsstellen und weitere Infos

Hallo Alle miteinander. Ich habe endlich positiven Bescheid von Köln bekommen, ist alles bewilligt worden, zahlt sich doch aus, wenn man geduldig wartet hat ja auch nur knapp ein halbes Jahr seit Antragsstellung gedauert. Letzte Woche hab ich meine Küche bestellt, gestern mein neues Sofa und Wohnzimmertisch, ick freu mir nen Loch innen Bauch . Fazit. " nur Geduld, dann läuft alles von allein

Donnerstag, 2. Januar 2014, 14:31

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Neues Jahr neues Glück

Hi Gabi, kannste davon ausgehen, daß erst am Montag wieder volle Besetzung in den Ämter vorherrscht, sind wahrscheinlich alle noch in Kurzulaub

Dienstag, 10. September 2013, 07:24

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Unglaublich ... Polizei holt 40 Kinder aus Christen-Sekte in Bayern

Hallo KIKI, danke für die Info, hab diesen Bericht gestern Abend im Fernsehen verfolgt und war zutiefst erschüttert, wie diese Leute mit den kleinen Kindern umgegangen sind, ich hätte heulen können, als die Kinder bei diesen Prügelattacken losschrien, was sind das bloss für Menschen, die sich an wehrlose Kinder vergreifen? und dann noch nicht einmal ein schlechtes Gewissen dabei haben, für die war es die " normalste Sache der Welt ", mit welcher Intensität sie losgeschlagen haben. Ich konnte mir...

Montag, 1. Oktober 2012, 19:31

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

open Petition

Danke HJM für diesen ausführlichen Bericht. Ich gehöre zu den wenigen Glücklichen, die einen Teil seiner Akten einsehen "durfte" allerdingd auch nicht die vollständige Akteneinsicht, ich war vor 2 Jahren mit meiner ältesten Tochter in diesem Heim, um dort Einsicht zu bekommen, ich hätte mir auch einiges kopieren dürfen, aber was um alles in der Welt soll ich denn mit " einiges" ? meine vollständige Akte war angeblich sowiso nicht mehr da, also hab ich es sein gelassen, brachte mir nicht wirklich...

Montag, 21. November 2011, 09:29

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Wo mustet Ihr als Kinder arbeiten

Hallo Norda, wir brauchten in unserem Heim nirgendwo arbeiten, und wenn, dann freiwillig auf unserem Bauernhof, der angerenzend zum Heim war, hat uns aber Spass gemacht. Das einzige, was wir regelmäßig machen mußten, war unsere Gruppenräume sauber zu halten, und das in wechselnder Reihenfolge l.G, Glöckchen

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 19:54

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Urlaub & Ferien

Hi KIKIBO , das mit dem Johannisbereren und Stachelbeeren, haben wir immer nachmittags, nach den Schulaufgaben gemacht, und das mit Freude, endlich mal wieder etwas zwischendurch an Obst naschen, das durften wir nämlich, wir hatten auch Blumen im Garten, und im Herbst haben wir immer auf dem Kartoffelacker geholfen, freiwillig, ohne Muß, für uns war es immer eine Abwechselung

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 19:38

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Urlaub & Ferien

Wir sind jedes Jahr in den Sommerferien entweder in die Jugendherberge, oder ins Landschul-Heim gefahren, war immer eine tolle Zeit, allein schon, wenn es um die Vorbereitung ging, da hieß es Koffer packen ( ich weiß, gar nicht mehr, ob wir überhaupt Koffer hatten )Tage vorher waren wir schon ganz kribbelig, und dann mit Alleman ( meistens 2 Mädchengruppen zusammen) ab zum Bahnhof. Im Zug selber haben wir zur Freude der Mitreisenden ein Lied nach dem Anderen gesungen, am Urlaubsort selber ging e...

Sonntag, 2. Oktober 2011, 19:15

Forenbeitrag von: »Glöckchen«

Wochenendgestaltung im Heim oder JWH

Hi KIKKIBO, wir könnten fast im gleichen Heim gewesen sein, nach dem Ablauf zumindestens, Samstags war immer Gruppenweise entweder Kartoffel-Keller dran, oder den Tagesraum der Erzieherinnen schrubben, d.h. erst mal den Parkett-Boden putzen, dann abschmirgeln, dann einwachsen und zum Schluß bohnern, war ziemlich anstrengend, nur am Sonntag, nach der Kirche und Mittagessen, da D U R F T E ich dann in die Klein-Kinder-Gruppe und auf die lieben Kinderchen aufpassen, während die Erzieherinnen ihre M...