Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 82 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

zur unterstützung...

Amazon;

Guten Tag lieber Gast, um »ImHeim.net« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KIKIBO

Super Moderator

  • »KIKIBO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 568

Registrierungsdatum: 8. Mai 2011

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 174 197

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 10939

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. November 2013, 18:19

Fonds "OST" leer und zahlungsunfähig ?!?

Ich habe im Forum von Kahuna gelesen, daß der Fonds Ost leer und zahlungsunfähig sein soll.

Inwieweit das stimmt ... keine Ahnung. Aber morgen soll wieder der Lenkungsausschuss tagen und da denke ich daß wir neue und korrekte Informationen in ein paar Tagen erhalten werden.



Sollte es wirklich stimmen, dann kann ich im Nachhinein nur sagen, daß die von uns geplante - Forenübergreifende - DEMO letztes Jahr in Berlin genau das Richtige gewesen wäre :!:
Quelle: http://www.imheim.net/index.php?page=Thread&threadID=1248

Aber es gab ja überall soviel "Schlaumeier" die glaubten, daß die Verarsche vorbei wäre und man müsste nix mehr tun ;(
Signatur von »KIKIBO«
Lebe im Heute
Gestern ist vorbei - Morgen kommt erst


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KIKIBO« (12. November 2013, 18:44)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

micky (13.11.2013), senta (14.11.2013), Astrid63 (15.11.2013)

Volkmar

unregistriert

2

Dienstag, 12. November 2013, 21:38

Zahlungsunfähigkeit

Ich selber glaube nicht daran, war ich doch erst vor 14 Tagen mit einem ehemaligem Heimkind bei der Beratungsstelle. Und da sprach man weder davon noch waren da irgend welche Anzeichen zu bemerken. Ich gehe davon aus, das man vielleicht mit einem gewissen Grad von Berechnung Unruhe unter den ehemaligen hervor rufen will.
Denn immer hin stellen die Heimkinder eine unwahrscheinliche Macht da, von der Masse der betroffenen aus gesehen.

Volkmar

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

micky (13.11.2013), Astrid63 (15.11.2013)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 82 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Counter:

Hits heute: 53 | Hits gestern: 6 900 | Hits gesamt: 5 702 610 | Hits Tagesrekord: 27 134 | Hits gesamt: 5 702 610 | Hits pro Tag: 2 447,93 | Klicks heute: 64 | Klicks gestern: 12 900 | Klicks gesamt: 110 687 709 | Klicks Tagesrekord: 305 227 | Klicks pro Tag: 47 514,31 | Alter (in Tagen): 2 329,57 | Gezählt seit: 2. Juni 2011, 10:48 |